Wichtige Information zur Mitarbeiter-YAWE

Absage der Mitarbeiter-YAWE

Liebe Mitarbeiter und potenzielle Mitarbeiter der YAWE oder der Kinder- und Teeniefreizeit,

bis zuletzt haben wir gehofft. Nicht in erster Linie auf eine Landesverordnung, die uns die Mitarbeiter-YAWE erlaubt, sondern zu allererst, dass die Pandemielage eine verantwortungsvolle Durchführung einer solchen Freizeit möglich macht.

Nun wissen wir inzwischen, dass beides nicht der Fall ist. Die Flambacher Mühle darf aufgrund der letzten Verordnung in Niedersachsen keine Gäste beherbergen und hat uns deswegen konsequenterweise die Stornierung unserer Buchung zukommen lassen.

Dies ist das erste Mal seit Jahrzehnten, dass keine YAWE oder vergleichbare Freizeit um Silvester herum stattfindet und wie vielleicht bei dem ein oder anderen von euch auch, kann ich mir gar nicht mehr richtig vorstellen, wie diese Zeit ohne die YAWE aussehen kann.

Wir wollen aber nicht nur klagen und unseren Frust vor Gott bringen, sondern auch die Chance nutzen, dankbar auf die vergangenen Jahre zu blicken und voller Hoffnung und Vorfreude auf die YAWE 2021/22 zu warten.

Lasst uns vielleicht den ein oder anderen ruhigeren Moment nutzen, um für all die Teilnehmer der vergangenen Freizeiten zu beten, dass sie starke Erlebnisse haben mit Gott und dass auch sie Hoffnung und Licht sehen in mancher Hoffnungslosigkeit und Dunkelheit.

Wir wünschen euch eine gesegnete Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen hoffnungsvollen Start in das neue Jahr!

Seid gesegnet,

euer Leitungsteam